Top

Zeit der Geschenke – Geschenke-Tipps für (Klein-)Kinder

Zeit der Geschenke – Geschenke-Tipps für (Klein-)Kinder

Anzeige

 

Weihnachten steht vor der Tür. Aber nicht nur das. Bei uns kommt noch ein wahrer Geburtstagsmarathon dazu. Nicht nur, dass ein Großteil der Verwandten zwischen Ende Dezember und Ende Januar Geburtstag  haben, auch unsere Kinder sind eng beieinander. Am 26.12. wird Onno Fünf. Am 19.1. wird Paul schon Ein Jahr alt und am 29.1. feiert Karla ihren Dritten Geburtstag.

 

Heute möchte ich euch einen Einblick in die Geschenke der Kinder geben. Ich zeige euch, welche Sachen wir schenken werden aber auch ein paar Sachen, die auf dem Wunschzettel der Kinder stehen.

Beginnen wir mal mit Geschenken für Onno.

Eine Kinderlernuhr aus Holz    Hier kann man neben der Uhrzeit auch den Monat, den Tag, den Wochentag, die Jahreszeit und das Wetter einstellen. Ein schönes Geschenk für den Wohnraum. Da haben alle Kinder etwas von. Aber natürlich kann Onno am meisten damit anfangen. Der ist nämlich ganz schön neugierig darauf die Uhr zu lernen.

 

Von uns bekommt Onno zu Weihnachten das ferngesteuerte Auto von Carrera mit Super Mario   Er darf hin und wieder auf meiner Nintendo Switch Mario Kart spielen und liebt es. Außerdem wünscht er sich schon lange ein ferngesteuertes Auto. Die Bewertungen sind super. Das Auto soll allerdings sehr schnell sein und ist deswegen nicht für die Wohnung geeignet. Außerdem ist es auch recht groß.

 

Der Dino Teller von Sebra ist genau das richtige für Dino Fans. Auch für etwas größere. Die Dinos sind nicht extrem lieblich und kindlich sondern eher originalgetreu und trotzdem schön und nicht verängstigend illustriert. Onno mag zum Beispiel keine lächelnden Dinos. Ist ja auch nicht wirklich realistisch. 😉

 

Zum Geburtstag bekommt Onno von uns Lego. Er ist ein großer Fan von Lego Ninjago. Er hat das eine Zeit lang schon mal geschaut bis ich entschlossen habe, dass er dafür eigentlich noch zu klein ist. Momentan wird das also nicht mehr angeschaut, aber es ist trotzdem ständig Thema. Ninjago spielen, die Sticker ins Sammelalbum kleben und so weiter. Er bekommt 2 Lego Ninjago Sets. Einmal den Mech-Drachen des grünen Ninjas und der Schatten des Ninja Flugseglers .

 

Zusätzlich zu den Lego Sets bekommt Onno übrigens noch das Mayka Bausteine Tape. Kennt ihr das schon? Das ist ein jeweils 1m langes selbstklebendes Band , was quasi eine zweireihige elastische Legostrecke ist. Ich finde das total genial. Ich habe schon gesehen, dass viele die Tapes zum Beispiel als Schlüsselaufhängung benutzen. Aber man kann es eben auch kreuz und quer durch das Kinderzimmer kleben. Die Möbel entlang. Ich bin schon total gespannt, welche Ideen Onno dazu hat. Und ich werde es euch ganz bestimmt bei Instagram zeigen.

 

Da Onno ab und zu Bauchschmerzen hat, und hier jedes Kind sein eigenes Wärmetier haben soll, hat er sich das Grüffelo Wärmetier von Wamies ausgesucht und wir haben es auf seinen  Wunschzettel gesetzt.

 

Ich war schon längere Zeit auf der Suche nach einem richtigen Dinosaurier-Lexikon, Wo man quasi 1 Seite pro Rasse hat und dort eine gegliederte Beschreibung des Dinosauriers findet. So ein Buch hatte ich damals selbst als Kind, aber das haben wir leider nicht mehr. Gefunden habe ich dann beim DK Verlag. Das Dinosaurier Lexikon sowie das Lexikon über Haie bekommt Onno auch von uns. Wahrscheinlich zu Weihnachten, da bin ich aber noch nicht sicher.

 

Außerdem sind auch wieder ein paar Schleich Dinos auf dem Wunschzettel gelandet. Die sind einfach nach wie vor der Hit und es können nie genug sein!

 

Kommen wir jetzt zu den Geschenken für Karla.

Das Karla eine absolute Puppenmama ist habt ihr ja vielleicht schon das ein oder andere Mal mitbekommen. Die Puppen müssen hier alles das machen, was ein echtes Baby eben auch so macht. Uns fehlt noch ein Stuhl für die Puppen. Da habe ich diesen tollen Puppensitz gefunden, den man einfach an allen Tischen festmachen kann. Sehr praktisch!

 

Außerdem ist Karla ein riesiger Conni-Fan und kommt jetzt in ein Alter, wo man die ersten Spiele mit ihr Spielen kann. Was hört sich da besser an als Connis erste Spiele ? Das ist jedenfalls auf ihrem Wunschzettel gelandet.

 

Außerdem noch ein Conni Nachtlicht von Haba. Das wird ihr sicher richtig gut gefallen. Und ich finde es so praktisch, dass es einen Sensor hat wodurch sich das Nachtlicht nur einschaltet wenn es im Zimmer dunkel ist. Man kann es also einfach die ganze Zeit in der Steckdose lassen. Und Karla kann sich zum einschlafen immer Conni anschauen.

 

Da ich für Onno schon die 2 tollen Lexika gekauft hatte, habe ich für Karla gleich noch das Pferde Lexikon aus dem DK Verlag mit bestellt. Auch wenn sie für den Inhalt vielleicht noch ein bisschen zu klein ist, bin ich sicher, dass sie es toll finden wird durch die Seiten zu blättern und sich all die verschiedenen Pferderassen anzuschauen. Es sind nämlich Fotos von echten Pferden.

 

Wo wir schon bei Pferden sind. Zum Geburtstag bekommt Karla von uns dieses Standpferd von Knorrtoys. Dort kann sie sich selbst drauf setzen. Außerdem kann es Wiehern. Ich glaube sie wird sich riesig freuen.

 

Passend dazu soll sie eine Pferde Putzbox bekommen, damit sie sich natürlich auch gut um ihr neues Pferdchen kümmern kann. Theoretisch auch fürs echte Pferd nutzbar.

 

Für ihr Weihnachtsgeschenk hat dieses Jahr die ganze Familie zusammen gelegt. Sie bekommt nämlich einen Kaufladen mit Zubehör. Wir haben uns für den Haba Mini Shop entschieden, weil er uns optisch sehr gut gefallen hat und wir von der Qualität von Haba überzeugt sind. Beim Kaufladen sind sogar schon ein paar Sachen zum Befüllen dabei. Wir schenken ihr dann noch weiteres Zubehör, wie zum Beispiel die Waage und all die schönen Sachen, die ihr auf der Collage seht. Alles passend dazu auch von Haba. Die Produkte findet ihr alle gesammelt HIER.

 

Es durfte noch ein weiteres Produkt von Haba auf den Wunschzettel. Und zwar ein Magnetspiel bei dem man ein kleines Mädchen anziehen kann.

 

Zuletzt habe ich auch noch ein super schönes Holz-Brettchen in Form eines Pferdekopfes auf den Wunschzettel gepackt. Es gibt davon auch noch eines mit einem Bärenkopf, welches auch sehr süß ist.

 

Und zum Schluss ein paar Geschenke für Paul.

Wie auch bei Onno, findet man auch auf Pauls Wunschzettel ein Wärmetier von Warmies. Ich habe für Paul das Krokodil ausgewählt.

 

Außerdem finde ich, dass der Schälchensatz von Grimms ein tolles und vielfältiges Spielzeug ist. Wir haben schon ein paar Sachen von Grimms und die Schalen eignen sich sowohl zum stapeln als auch zum Kochen, Dinge hin und her sortieren und so weiter.

 

Kennt ihr den Oball? Den haben wir schon seit Onno klein ist und er ist einfach ein tolles Spielzeug für die aller kleinsten, weil er sich so leicht greifen lässt. Ich habe nun entdeckt, dass es von der Firma auch Autos gibt. Die mussten natürlich auch gleich noch mit auf den Wunschzettel.

 

Auch für die anderen beiden Kinder gab es zum Geburtstag eine erste Puppe. Deswegen soll es auch eine für Paul geben. Ich habe mir eine wirklich schöne erste Puppe von Käthe Kruse ausgesucht. Ich finde sie sieht Paul sogar ein bisschen ähnlich. 🙂

 

Zu Weihnachten bekommt Paul einen Lauflernwagen von Brio. Ich bin schon sehr gespannt darauf, denn er hat eine integrierte Bremse. Ich lass euch wissen, wie das so klappt. Ich glaube jedenfalls, dass er den auch wirklich schnell nutzen wird, denn am Sofa läuft er schon ganz gut entlang.

 

Da wir gar kein Badespielzeug mehr haben, habe ich die Kugelbahn für die Badewanne von Haba auf die Wunschliste gepackt. Ihr merkt, Haba taucht ganz schön oft auf. Spricht für sich oder?

 

Zum Schluss gibt es nämlich auch noch ein Haba Produkt. Denn auch bei Paul habe ich das Nachtlicht auf die Liste gesetzt. Für ihn eine Variante mit verschiedenen Drachenbildern. Man kann zwischen 6 verschiedenen Bildern wählen. Eine wirklich tolle Erfindung. Und ich habe gesehen, dass es jetzt sogar wieder eine ganz neue Version der Nachtlichter gibt, die zusätzlich noch Musik abspielen.

 

 

Habt ihr schon alle Geschenke für die Kinder besorgt? Konnte ich euch vielleicht ein bisschen inspirieren? Habt ihr vielleicht sogar auch etwas von diesen Sachen bestellt oder auf den Wunschzetteln eurer Kinder? Ich finde das Geschenke-Thema echt super spannend und bin wirklich neugierig, was ihr so schenkt.

 

Offenlegung: Ein Teil der Geschenke wurden mir kostenfrei für Werbezwecke zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an alle beteiligten Firmen. 

 

kabloggt
3 Comments

Post a Comment

Wir bei Instagram