Top

Unser Wochenrückblick

Unser Wochenrückblick

Die letzte Woche hatte wirklich einige Highlights und ich möchte euch gerne wie jeden Sonntag anhand der Instagram Bilder davon erzählen.


Das Dauerhighligt der letzten Woche war wohl das Frühlingswetter. Wir haben das genossen und waren wieder regelmäßig auf „unserem“ Spielplatz. Dabei ist Onno zum ersten Mal ein paar Runden mit seinem Roller gefahren. Bisher hat Onno jegliche Fahrzeuge verweigert. Er fuhr nie gerne Bobbycar (ausser jetzt so langsam), mochte kein Dreirad fahren, fand das Laufrad und den Roller doof. Vielleicht probieren wir das demnächst dann auch nochmal mit dem Laufrad. Es kann ja sein das Onno mit den Fahrzeugen einfach ein bisschen spät dran ist.

83e19fb1-0b55-4660-9c74-b1345cf7d1ee

84aaddec-44ff-4c34-a1d8-abebab761e5d

915e0c09-2fa2-44c9-a876-d87d835ef427

dc78de59-9f1b-41d6-91cf-09fda828720b

Wie jede Woche waren wir auch wieder bei den Kirchenmäusen. Karla fand das Singen richtig toll und schaukelte auf meinem Schoß hin und her.

Dienstags waren wir auch wieder beim Kinderturnen. Ich war wirklich erstaunt, dass Onno es direkt geschafft hat mit einem Seil an einer Steilen Matte hoch zu klettern. Das war dann auch so ziemlich das einige, was er die ganze Zeit gemacht hat und auch bei den anderen Kindern war das sehr beliebt.

Mittwoch waren wir wie jede Woche bei Karlas Freundin Emma und Ann-Kathrin.

900abf6e-b03f-4b90-bffa-5963d9d79860

0cd8de8d-b6af-4442-891b-549640f20822

Am Donnerstag war Onno-Oma-Tag. Karla und ich waren dann aber auch ein bisschen zu Besuch dort. Und dann knallte es gewaltig. Karla rutschte irgendwie noch ziemlich sanft auf den Boden, knallte dann aber mit dem Kopf gegen eine offene Tür. Die Beule wurde in Sekunden unglaublich groß und es war eine kleine offene Wunde zu sehen. Wir sind dann ganz schnell ins Krankenhaus gefahren. Dort angekommen spielte Karla schon wieder vergnügt und die Beule war schon wieder ziemlich gut zurück gegangen. Auch die Ärztin bestätigte dann, dass es nochmal gut gegangen sei. Das Feuerwehrauto im Krankenhaus ist immer ein Highlight und auch sonst war Onno total neugierig. Er musste ja auch zum Glück nicht untersucht werden. 😉

Ich fuhr dann mit Karla nach Hause und meine Mama mit Onno. Kurze Zeit später bekam ich 2 Fotos bei Whatsapp geschickt. Onno hatte mit Kreide gemalt. Monster sind es. Und jetzt mal im Ernst. Ein paar Tage zuvor hat er zu Hause noch gekritzelt wie ein Baby. Einfach wild mit dem Stift über das Papier geschrubbt. Und dann das!!!! Da war ich wirklich beeindruckt.

59132342-6a86-4bb8-a5ed-e1d4a4202a96

72aa064f-5980-4e81-9b4d-2a778728a176

In den letzten Tagen habe ich in unserer Wohnung sehr viel getan. Unter anderem bin ich mit Karla ins Schlafzimmer gezogen. Sie hat bisher mit Onno in einem Zimmer geschlafen, aber eigentlich hat das alle beteiligten mehr gestresst als alles andere. Die erste Nacht war schon mal gut und ich bin gespannt wie das weiter läuft. Generell ist hier gerade mit und mit der Frühlingsputz angesagt.

 

39923f00-56c1-43b5-a0b3-5dccf66c0edb

Heute Abend findet bei mir zu Hause eine Me&I Homeparty statt. Ich bin schon total gespannt und freue mich auf den Abend. Davon werde ich euch sicherlich nächste Woche dann noch berichten.

Einen  schönen Sonntag euch allen, unterschrift

kabloggt
1 Comment

Post a Comment

Wir bei Instagram