Top

Unser Wochenrückblick

Unser Wochenrückblick

Und schon ist wieder eine Woche rum. Angefangen hat die letzte Woche mit dem Valentinstag und gleichzeitig dem Geburtstag meiner Mutter.

947dc4e7-6820-4015-97a2-a3b0baff5fab

Ich bekam sogar etwas zum Valentinstag geschenkt, obwohl ich damit gar nicht gerechnet hatte. Ich wurde mir einer roten Rose und einem neuen Buchstaben-/ Bilderset für meine Lightbox von A lovely little company“ überrascht.

a8b70714-9058-422f-8b72-09ca1df87ee8

Ich hatte mit Onno zusammen ein „Buch“ für die Oma zum Geburtstag gebastelt. Dort gab es unter anderem eine Seite mit diesen Herzen die ich ausgeschnitten habe. Onno durfte sich vorher einfach wild auf einem Blatt Papier austoben und die ausgeschnittenen Herzen dann selbst einkleben. Die Oma hat sich auf jeden Fall sehr über dieses Geschenk gefreut. Auf dem Geburtstag konnte Onno dann leider erstmal schlecht damit umgehen, dass er Oma nicht für sich allein hat. Das ist er ja sonst gewohnt. Ich musste dann zwischendurch mal mit ihm nach Hause fahren. Der Abend war aber dann noch sehr schön und Onno hatte verstanden, dass Oma sich auch um ihre Gäste kümmern möchte.

57a3d9f4-bc0f-4dca-a2dc-ae456ac4cb30Als wir am nächsten Morgen aus dem Fenster geschaut haben, haben wir uns ganz schön erschrocken. Es lag Schnee und das nicht wenig. Wir hatten gar nicht mitbekommen das es geschneit hatte. Onno war natürlich begeistert und hat sich darauf gefreut raus in den Schnee zu gehen.

d307985b-d097-4b19-8f3c-13b1a4a26016

Onnos Patentante hatte von einer lieben Nachbarin diese tolle Wippe für Onno geschenkt bekommen. Und was soll ich sagen, seitdem ist sie täglich fast dauerhaft im Einsatz. Als Sessel, als Wippe, als Brücke und Rutsche oder seitwärts als Versteck. Es wird geturnt, getobt und geklettert. Die Matte ist mit Klettverschluss befestigt, sodass man sie sogar abmachen und waschen kann. Na, wenn das nicht mal ein tolles Geschenk war. Auch Karla findet sie ganz schön spannend. Es gab diese Wippe wohl mal bei Ikea wenn ich das richtig verstanden habe. Super Teil jedenfalls und weitaus toller als die Regenbogenwippe, die ich schon länger im Hinterkopf hatte. Wir bekamen am Montag auch direkt Besuch mit Kindern und auch diese waren begeistert von dem Allround-Teil.

9012cbec-1ea4-4d7b-a965-27c9ea147557

Montag Abend habe ich dann mal probiert, ob Onno alleine ins Bett geht. Dafür durfte er sich die Birnenlampe (auch schon wieder von „A little lovely company“) von Karla ausborgen, damit er keine Angst hat. Er ist sehr oft wieder runter gekommen, aber irgendwann dann tatsächlich alleine im Bett geblieben. Das hat die Nächte danach auch immer gut funktioniert. Bis gestern. Da ließ er sich absolut nicht überreden und hat geweint weil er doch so Angst habe. Es war dann irgendwann halb 11 und ich habe mich mit ihm hingelegt. Ich will ja auch nicht das er Angst hat. Wir werden es heute trotzdem wieder probieren.

bd224d03-d017-4573-8422-54a55f6d2d9b

Am Dienstag war ich mit meiner Mutter und ganz ohne Kinder bei Ikea. Ich habe wirklich nicht viel gekauft. Ich würde sogar sagen, dass ich noch nie so wenig Geld bei Ikea gelassen habe. Und dort habe ich diesen wundervollen Stoff gefunden. Der musste unbedingt mit und dazu habe ich noch einen Bilderrahmen gekauft. Der Stoff kommt also erstmal an die Wand. Und aus dem was noch übrig bleibt lasse ich etwas schönes nähen.  Ich weiß nur noch nicht was. Ich tendiere zu einem Rock für Karla und vielleicht Hosentaschen aus dem Stoff.

3cad582b-b939-4f73-bdb8-efbfc1f38b4e

Am Mittwoch waren wir wie letzte Woche bei Ann-Kathrin von Munchkins Happy Place. Wir wollen uns jetzt gerne jeden Mittwoch treffen. Es war wirklich schön und echt witzig. Es kam gerade eine Lieferung von Smafolk bei ihr an (auf ihrem Blog erfahrt ihr mehr dazu und könnt sogar etwas gewinnen) und die Mädels wollten sich direkt einkleiden. Das war so niedlich zu beobachten. Ich glaube die zwei könnten mal richtig dicke Freundinnen werden.

abe42600-e840-4186-90b9-919b02e9f402

f1da23ba-6cab-4492-abd9-9565044f57dd

Am Donnerstag war ich vormittags zusammen mit Freundinnen im Tierpark. Es war ganz schön eisig aber trotzdem schön. Karla hat sich sogar schon ein bisschen für die Tiere interessiert, ist dann aber irgendwann doch einfach eingeschlafen.

05543f15-5802-4131-9bea-b0ed58d38df0

Onno hatte am Donnerstag wieder Onno-Oma-Tag. Da erreichten mich unter anderem diese Fotos. Er war wohl ganz schön süß und lieb, aber das ist er in der letzten Zeit wirklich oft. Wir ihr sehen könnt hat auch meine Mutter den Stoff und einen Bilderrahmen gekauft und die Katzen hängen bei ihr schon an der Wand.

f9a42e6e-c731-419a-bccb-37dc483c544d

Gestern bekamen wir dann wieder richtig netten Besuch von einer Mama mit einer kleinen Tochter die ungefähr 4 Monate jünger ist als Karla. Ich denke, wir werden uns jetzt auch häufiger treffen. Es ist wirklich schön, wie viele tolle Menschen ich schon über Instagram persönlich kennen lernen durfte. Das Bild zeigt Karla nach dem Mittagsschlaf. Inklusive Zahnungswange. Es geht nämlich schon wieder los mit den nächsten Zähnen.

Heute steht eigentlich nichts auf dem Plan. Das Wetter ist fies und der Papa muss erst spät zur Arbeit. Wir werden also den Samstag wahrscheinlich nur zu Hause verbringen.

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende.

Bis bald,

 

unterschriftganzneu

kabloggt
No Comments

Post a Comment

Wir bei Instagram