Top

Lieblinge des Monats – August 2017

Lieblinge des Monats – August 2017

Anzeige

 

Heute kommt ein lange versprochener Beitrag. Ich stelle euch endlich unseren tollen, faltbaren Bollerwagen vor und zeige euch außerdem noch 2 andere Dinge, die in diesem Monat quasi unverzichtbar waren – auch wenn der Monat noch gar nicht rum ist. Und es ist sogar so, dass alle 3 Dinge – so unterschiedlich sie auch sind – aus ein und dem selben Onlineshop stammen.

 

MIFUS ist ein Onlineshop, der echt so einiges zu bieten hat. Von der großen Auswahl aus den unzähligen Kategorien bin ich wirklich beeindruckt. Unser erstes Teil – der faltbare Bollerwagen – stammt aus der Kategorie Freizeitspaß.

 

Unser Cross Over Bollerwagen hält einiges aus und ist auf Ausflügen unser treuer Begleiter. Mit 94l Volumen und einer Tragkraft von bis zu 80 kg können locker alle Kinder mitfahren. Wer braucht da schon einen Geschwisterwagen? Meistens sitzt aber dann zeitgleich doch immer nur ein Kind drin und es ist noch genügend Platz für sämtliche Taschen, Sandspielzeug, Picknickdecken und vieles mehr. Für die ganz wichtigen Sachen, gibt es innen auch noch ein kleines Seitenfach und Außen zwei Halterungen für Trinkflaschen.

 

Ich kann euch außerdem sagen, dass der Bollerwagen absolut geländetauglich ist. Ich war nämlich erst vorgestern damit im Wald unterwegs und wir haben nicht nur die geteerte Straße genutzt sondern sind über Waldboden, Hügel und sogar auf einen Berg hinauf gegangen. Das gute ist, dass der Bollerwagen sich außerdem sehr leicht ziehen lässt. Er hat also kein großes Eigengewicht und tolle Räder, sowie eine klasse Lenkung.

 

Und was mit 3 Kindern wohl den größten Pluspunkt bekommt ist der Auf- und Abbau. Wobei sich das mit dieser Wortwahl sogar noch viel zu aufwendig anhört. Ich habe den Bollerwagen mit 3 Handgriffen auseinander- und zusammengeklappt! Es ist wirklich superleicht und geht total schnell und plötzlich hat man ein flaches Etwas, was in jedem Auto, in jeder kleinen Abstellkammer, wirklich überall Platz findet.

 

Ich nutze ihn außerdem gerne um zu unserem Spielplatz vor der Türe zu gehen. Mit 3 Kindern hat man auch dort schon einiges zu schleppen. Und ich spare mir dadurch den Kinderwagen für Paul. Den nehme ich nämlich auf den Arm und wenn ich ihn mal ablegen möchte, kann er in den Bollerwagen. Sandspielzeug und Co sind dann ja sowieso auf dem Spielplatz verteilt.

 

Seht euch doch einfach mal die folgenden Bilder an.


 

Wie oben schon erwähnt haben wir auch noch 2 weitere Sachen bei MIFUS bestellt.

 

Auch UNO ist ein Liebling des Monats, denn dieses Spiel wird hier ständig gespielt. Onno erzählte uns kürzlich, dass er im Kindergarten UNO gelernt hat. Und da wir noch kein UNO zu Hause hatten durfte das gleich mit ins Paket. Ich war als Kind nie der große UNO Fan, aber mein Mann hat mir schon erzählt, dass er das Spiel als Kind richtig viel gespielt hat. Ich habe mich extra für UNO Junior entschieden, auch wenn Onno sogar schon das klassische Spiel kann. Er hat ja schließlich noch 2 kleinere Geschwister und das Spiel mit den Tierbildern ist einfach noch ansprechender für Kinder. Bei MIFUS gibt es sogar eine UNO Version von der Eiskönigin. Das lässt doch sicher so einige Kinderherzen höher schlagen. 😉

 

Und das dritte Produkt, welches ich bestellt habe stand schon eine Weile auf meinem Wunschzettel. In der alten Wohnung hatten wir die Toilette leider auf der oberen Etage, auf der wir uns tagsüber eher selten aufgehalten haben. Deshalb stand immer ein Töpfchen im Wohnzimmer. Nun haben wir eine Toilette direkt neben unserem Wohnbereich, was wirklich sehr viel wert ist.

 

Dieses hin und her schieben eines Hockers und zusätzlich noch den Toilettensitz aufzulegen hat mich in der alten Wohnung schon genervt. Bei MIFUS haben wir dann einen Toilettentrainer bestellt. Der ist wirklich toll. Vor allem weil es bei Kindern oft schnell gehen muss. Gerade bei Karla, die ja noch nicht ganz so lange trocken ist und leider durch den Umzug und den Kita-Start wieder ein bisschen Probleme mit dem Toilettenthema hat.

 

Auf den ersten Blick denkt man vielleicht, dass der Sitz sehr sperrig ist. Man muss ihn ja schließlich auch zur Seite räumen, wenn man als Erwachsener die Toilette benutzen möchte. Der Sitz klappt aber beim herunterziehen von der Toilette einfach um und das ganze kann dann an die Wand gestellt werden. So nimmt er wirklich nicht viel Platz weg und steht außerdem stabil.

 

Man könnte ihn sogar noch zu einem Töpfchen umbauen oder ihn soweit auseinander bauen, dass man nur einen Aufsatz für die Klobrille hat.


Das waren unsere 3 meist gebrauchten und meist geliebten Produkte im August. Und wir werden sicherlich mal wieder bei MIFUS bestellen, denn man bekommt so ziemlich alles dort, was man sich vorstellen kann. Schaut doch einfach mal vorbei.

 

Offenlegung: Die Produkte wurden mir von MIFUS zu Werbezwecken zur Verfügung gestellt. Alle Produkte habe ich jedoch nach unseren Bedürfnissen selbst ausgewählt und unabhängig von der Zusammenarbeit ehrlich bewertet. 

Bis bald,

kabloggt
1 Comment
  • Sara

    Der Bollerwagen ist ja genial. Gerade weil für mehrere Kinder geeignet, geländegängig, mit Getränkehalter-auch sehr cool und faltbar! Perfekt. Kommt auf meine Wunschliste

    29. August 2017 at 13:42 Antworten

Post a Comment

Wir bei Instagram