Top

LeYo! Interaktive Kinderbücher + Giveaway

LeYo! Interaktive Kinderbücher + Giveaway

Anzeige


Nachdem es jetzt aufgrund von Schwangerschaftsbeschwerden etwas ruhig um uns war, möchte ich euch heute gerne noch einmal etwas tolles Vorstellen. Am Ende könnt ihr sogar etwas gewinnen, also: dran bleiben lohnt sich.

 

Kennt ihr schon LeYo! vom Carlsen Verlag? Nein? Nicht schlimm, ich erzähle euch heute ein bisschen über die interaktiven Kinderbücher.

Erst einmal gibt es eine wirklich gelungene, vielfältige Auswahl an Büchern, die die LeYo!-App unterstützen. Derzeit sind es 25 tolle Titel. Unter anderem Bücher aus der beliebten Conni-Reihe und Themenbücher wie Die große Zeit der Ritter, Pferde und Ponys, Im Wald und viele weitere. HIER findet ihr eine Übersicht zu allen Büchern.

IMG_7550

Ihr habt richtig gelesen. Zu den Büchern gehört eine App, die es sowohl für Android als auch für Apple gibt. Das bedeutet, dass ihr die Bücher zusammen mit dem Smartphone oder dem Tablet anschauen könnt. Mindestens eins von beiden Geräten haben wohl mittlerweile die meisten Haushalte zu bieten.

IMG_7552

In der LeYo!-App habt ihr dann noch einmal einen Überblick über alle erhältlichen Titel und könnt die Titel, die ihr als Buch zu Hause habt ganz einfach herunterladen.

IMG_7548

Anschließend öffnet sich auch schon das Fenster und euer Kind oder ihr haltet das Smartphone oder Tablet vor das Buch.

IMG_7546

IMG_7540

IMG_7533

Ihr könnt dies sowohl quer als auch hochkant tun und entweder näher herangehen, um sich nur die einzelnen Elemente anzuschauen oder von etwas weiter weg, um einen Überblick über die ganze Seite zu bekommen. In der Mitte seht ihr einen kleinen grünen Kreis. Mit diesem fahrt ihr über die Bilder, die in der App hervorgehoben werden.

IMG_7538

Ihr habt sicher schon die Zeichen am Rand entdeckt. Hier könnt ihr zwischen vier verschiedenen Funktionen wählen. Es gibt wirklich viel zu entdecken. Viele Geräusche, Text und sich bewegende und versteckte Bilder, die ihr im Buch natürlich so nicht zu sehen und zu hören bekommt. Wenn ihr ein Ausrufezeichen auf der Seite findet, bedeutet dies, dass ihr ein Spiel spielen könnt.

Unbenannt

Ihr könnt euch die Bücher allesamt auch ganz ohne Smartphone oder Tablet anschauen. Dies würde ich sogar als erstes empfehlen. Für uns war es sinnvoll, sich das Buch erst einmal genau anzuschauen und zu lesen und anschließend mit der App einzelne Details zu entdecken.
IMG_7559

IMG_7556

 

Mein Fazit:

An die Handhabung sowohl mit dem Smartphone, als auch mit dem Tablet müssen sich Kinder und auch Erwachsene erst einmal gewöhnen. Es ist einfach etwas neues, also vollkommen normal. Onno ist knapp 3 1/2 Jahre alt und tut sich damit etwas schwer. Allerdings schauen wir Bücher generell meist gemeinsam an, also ist es gar nicht schlimm wenn ich die „Steuerung“ übernehme und Onno mir sagt, was er sich gerne anschauen möchte. Er probiert es aber auch immer wieder alleine aus. Das Smartphone ist natürlich handlicher, das Tablet übersichtlicher. Es macht auf jeden Fall Spaß, ist spannend und man kann sich sehr gut die Zeit mit den LeYo!-Büchern vertreiben.

 

Seid ihr jetzt neugierig geworden? Dann habt ihr jetzt die Möglichkeit das Ritterbuch von LeYo! zu gewinnen.

 

IMG_7531

Alles, was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr HIER auf meiner Facebookseite. Das Gewinnspiel endet nächsten Sonntag, den 26.06.2016 um 20 Uhr.

Viel Glück und bis Bald,

unterschrift

 

kabloggt
No Comments

Post a Comment

Wir bei Instagram