Top

Ich packe unsere Koffer

Ich packe unsere Koffer

Anzeige

 

Dem ein oder anderen wird es auffallen. Die Fotos dieses Beitrages sind noch in der alten Wohnung entstanden. Vor unserem letzten Kurzurlaub in Blankenberge. Da habe ich nämlich beschlossen, dass die Kinder ihre eignen Koffer brauchen. Mit 3 Kindern schleppt man selbst für ein Wochenende so unglaublich viel Zeug mit. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie das bei einem längeren Urlaub aussehen würde.

 

Bisher hatten wir die Sachen der Kinder immer mit unseren Sachen zusammen gepackt. Aber so wie die Kinder wachsen, nehmen natürlich auch Kleidungsstücke immer mehr Platz ein. Und wer hat schon Lust im Urlaub anzukommen und alle Sachen aus einer riesigen Tasche zusammen zu suchen. Bei der Suche nach geeigneten Koffern bin ich dann auf die Trolleys von Lässig gestoßen. Ich wusste schon, dass Lässig für Qualität steht, was gerade bei einem Koffer eine größere Rolle spielt. Wer möchte schon einen Trolley, der sich nicht ordentlich ziehen lässt, weil die Räder Schrott sind oder den man nicht wirklich voll packen kann, weil der Reißverschluss ansonsten versagt.

 

Ich bestellte also die Trolleys der Kinder bei Lässig. Nebenbei hat mir das Design auch einfach richtig gut gefallen, was bei mir auch immer eine große Rolle spielt.

Die Qualität hat mich dann auch wirklich überzeugt. Der Trolley hat neben dem Großen Hauptfach noch viele kleine Fächer. Super finde ich auch, dass er 2 Tragehenkel hat. Man kann ihn also sowohl Senkrecht als auch Waagerecht tragen. So wie es eben gerade besser passt. Aber das beste an einem Trolley ist natürlich, dass man ihn ziehen kann. Die ausfahrbare Metallstange lässt sich in 2 verschiedene Positionen ziehen. Und das geht wirklich einfach. So kann jedes Kind seinen Koffer selbst ziehen, ob nun schon etwas größer oder noch kleiner.

Ich habe euch direkt mal zum packen mit genommen. All das was ihr unten auf dem Bild seht passt mühelos in die Trolleys hinein. Und es wäre definitiv noch Luft nach oben!

Die Kinder haben sich so sehr über ihre eigenen Trolleys gefreut. Natürlich mussten sie dann auch schon zur Genüge in der Wohnung hin und her gezogen werden.

Und wo ich so bei Lässig stöberte, stieß ich noch auf diese 2 Autositz-Utensilos, passend zu den Trolleys. Ich hatte wirklich schon sehr lange den Wunsch nach Utensilos fürs Auto. Und da wir natürlich mit dem Auto nach Blankenberge gefahren sind, mussten die noch mit. Ich finde die Teile wirklich super praktisch. Wir haben eine Trinkflasche, etwas zu knabbern, ein paar Pixi-Bücher, Kopfhörer und einige Tonies für die Fahrt darin verstaut. Nichts flog durchs Auto – das war herrlich!

Für die Trolleys schaut doch mal HIER rein. Es gibt auch noch so viele andere, wirklich schöne Designs. Die Autositz-Utensilos findet ihr HIER. Ebenfalls in vielen Designs.

 

Offenlegung: Die Marke Lässig hat mir freundlicherweise die Produkte auf meine Anfrage zu Werbezwecken zur Verfügung gestellt. Ich habe die Produkte selbst ausgewählt und wahrheitsgemäß bewertet. 

 

Bis bald,

kabloggt
No Comments

Post a Comment

Wir bei Instagram