Top

GESCHENKE FÜR DIE KINDER

GESCHENKE FÜR DIE KINDER

Morgen ist es schon soweit. Es ist Weihachten. 
Zumindest beginnt für mich Weihnachten schon immer am 24. Dezember.
Ich wollte euch gerne mal zeigen, was wir unseren Kindern schenken. Wundert euch nicht, dass es für den ein oder anderen vielleicht wenig aussieht – das sind nur die Sachen die wir schenken. Da kommt noch so einiges von der Familie dazu! Dazu aber gleich mehr.
onnoweihancht
Das „Alle Welt“ Buch habe ich jetzt schon so oft bei Instagram gesehen (Instagram verleitet eindeutig zum kaufen) und alle scheinen sie total begeistert von diesem Buch zu sein. Und tatsächlich ist es ein wundervolles Buch. Ich hoffe das sieht Onno genau so. Es ist – wie man vielleicht vermuten kann – ein Landkartenbuch für Kinder. Wundervoll illustriert, schön groß und herrlich bunt. Wie ein Wimmelbuch mit Lerneffekt.
Zu dem Schleich-Dino muss ich wohl nicht viel sagen. Onno steht wahnsinnig auf Dinos. Und auf Schleichtiere. Unsere Schleichtier-Sammlung wird wirklich täglich bespielt und das jetzt sogar schon von Karla. Ich liebe Schleich-Tiere wirklich sehr. Sie sind unglaublich robust und so detailgenau! Und außerdem total vielseitig. Im Wohnzimmer, im Sandkasten oder in der Badewanne – eigentlich kann man sie überall hin mitnehmen. Ich warne allerdings vor dem Strand und dem Meer. Wir haben bereits einen Dino verbuddelt und nicht wieder gefunden und ein Dino ist ins Meer gefallen.
Von der Familie wird Onno zu Weihnachten noch so einige Schleich-Tiere bekommen und unsere Sammlung wird enorm wachsen. Bei so einem langlebigen, beliebten Spielzeug darf das aber auch gerne so sein! Man kann wirklich nicht genug Schleich-Tiere haben!
Außerdem bekommt er noch eine Lieder CD von Kikaninchen.
Onno findet das Kikaninchen und die Lieder toll und mir gefällt die Musik auch. Die CD kommt dann ins Auto damit wir unterwegs alle zusammen „Tatü Tata“ (und noch viel mehr) singen können.

karlaweihancht

Karla bekommt von Janod diese tolle Stapel- und Wackeleule aus Holz.
Sie hat mich einfach überzeugt weil man eben Stapeln kann UND sie schön hin und her wackelt. Und natürlich sieht sie dabei auch noch total schön aus – finde ich! Janod macht wirklich schönes Spielzeug und die Eule ist das erste Spielzeug was von dieser Marke bei uns einziehen darf.
Da Karla schon total musikalisch ist, bin ich auf die Idee einer Musikdrehdose gekommen. Ich finde sie sieht super aus und klingt auch wirklich toll. Überhaupt nicht „blechern“. Sie hat einen tollen Sound und ich glaube Karla hat das mit dem Drehen ganz schnell raus.
Und zuletzt das Püppchen. Nachdem ich ja total verliebt in die Sonny Angels bin, habe ich in der Fernsehwerbung diese Sammelpüppchen gesehen und ich habe sofort gesagt: Die bekommt Karla mal. Und auch wenn Karla vielleicht noch ein bisschen zu klein ist, bekommt sie dann doch schon eines zu Weihnachten. Die kleine Eule wird natürlich erstmal weg gepackt. Diese Mini Chou Chou ´s
sind zu meiner Freude etwas größer als die Sonny Angels und ich glaube tatsächlich, dass Karla vielleicht jetzt schon Spaß daran haben könnte. Sie ist ja absolut Puppen-verliebt und Duplofiguren ziehen sie auch nahezu magisch an. Eigentlich alles was ein Gesicht hat würde ich meinen. Übrigens lassen sich die Arme und die Beine der kleinen Püppchen auch bewegen!

ONO GEBURTSTAG

Onno hat am 26. Dezember Geburtstag – und wird schon 3!!!
Mir ist es wichtig, dass Onno genauso Geburtstag feiern kann, wie andere Kinder und das nicht wegen Weihnachten „kleiner“ ausfällt. Er kann ja nichts dafür, dass er an Weihnachten Geburtstag hat. Naja ok, er hätte auch eindach noch die 2 Wochen im Bauch bleiben können, so wie es eigentlich „geplant“ war. 😉
Für das Auto und zum Einschlafen bekommt Onno eine Große Feuerwehrmann Sam Hörpsielbox. Onno hört immer häufiger zum einschlafen und ab und zu auch im Auto Hörspiele. Ich habe selbst immer Hörspiele zum Einschlafen gehört und tue es sogar jetzt noch häufig. Ich finde das einfach total schön und deshalb hat Onno auch schon sehr viele Hörspiele. Bisher möchte er aber immer nur Geschichten hören, die er aus Büchern oder dem Fernsehen schon kennt. Ansonsten ist das vielleicht noch etwas zu komplex für ihn. Da er Feuerwehrmann Sam super findet, bin ich überzeugt wir haben demnächst etwas Abwechslung bei den abendlichen Hörspielen. (Derzeit am liebsten „In einem Land vor unserer Zeit“ und „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“)
Seit Onno diese Jahr den Playmobil Adventskalender hat, bin ich mir zu 100% sicher, dass sein Hauptgeschenk richtig gut ankommen wird. Er spielt täglich mit seinem Playmobil und beschäftigt sich richtig lange damit. Es macht so Spaß ihm dabei zu zu sehen und vor allem zu zu hören.
Das Playmobil Kinderkrankenhaus trifft sicherlich auch seinen Geschmack. Seit wir vor einigen Wochen mit einer dicken Beule am Kopf nachts ins Krankenhaus gefahren sind, findet er Krankenhaus und Arzt total spannend. Er hat tatsächlich mehrmals davon gesprochen das er sich gerne nochmal den Kopf stoßen möchte weil er wieder ins Krankenhaus fahren möchte.
Zu dem Krankenhaus gibt es noch den Notrufwagen mit Notarzt von uns. Von meiner Mutter bekommt der den Krankenwagen – so richtig mit Licht und Tatütata und so.
Nach den Feiertagen zeige ich euch gerne noch, was die Familie geschenkt hat. Die meisten haben sich an unseren Wunschzetteln bedient, weshalb ich weiß, dass ganz tolle Sachen dabei sein werden.
Und jetzt wünsche ich euch erstmal ein wunderbares Weihnachtsfest mit euren Lieben!
unterschriftganzneu

 

kabloggt
1 Comment
  • Anna

    Hehe, super!
    Das erste das Maxi zu meinen Sonny Angels sagte war: Sind das Mini ChouChous 😀
    Also passt das ja echt 😀

    23. Dezember 2015 at 19:25 Antworten

Post a Comment

Wir bei Instagram