Top

Ein kurzes Schwangerschaftsupdate aus der 26. Schwangerschaftswoche

Ein kurzes Schwangerschaftsupdate aus der 26. Schwangerschaftswoche

25 Wochen schwanger.

Ich bin in der 26. Schwangerschaftswoche und fühle mich absolut hochschwanger. Nicht nur, dass ich mich kaum noch bewegen kann, weil der Bauch ständig im Weg ist oder das aufstehen aus der Liegeposition ziemlich schmerzhaft ist. Ich fühle mich auch schon wieder, als dürfe klein Paule am besten schon morgen auf die Welt kommen. Natürlich hoffe ich sehr, dass das nicht der Fall ist. Ich wünsche mir aber dennoch, dass die Zeit bis Januar ganz ganz schnell vorbei geht.

14390932_958080284337352_7119304521596158561_n

Erinnert ihr euch an meinen letzten Beitrag zur Schwangerschaft, in dem ich geschrieben habe wie schwer es mir gefallen ist mit dem Jungs-Outing umzugehen? Und jetzt?

Jetzt bin ich SO froh, dass ich einen zweiten Jungen bekommen werde und kann mir nichts anderes mehr vorstellen.

Zum Glück steht nun die schönste Zeit des Jahres an. Herbst – St. Martin – Adventszeit – Weihnachten – Onnos 4. Geburtstag – und dann hoffentlich Paules Geburt, noch vor Karlas Geburtstag. Paule ist zwar einen Tag nach Karlas Geburtstag ausgerechnet (also am 30.01.), aber Onno kam genau 14 Tage früher und Karla 8 Tage. Ich reche also eher mal damit, dass er sich zwischen die beiden großen drängelt und hätte da auch überhaupt nichts dagegen, solange es nicht zu früh ist und es dem kleinen Würmchen dann gut geht.

Demnächst werde ich euch dann auch schon die ersten Dinge zeigen, die wir schon angeschafft haben. Denn auch wenn er das dritte Kind ist, fehlen uns gewisse Dinge, oder müssen nach einigen Jahren auch einfach mal ersetzt werden.

Bis dahin,

unterschriftganzneu

kabloggt
No Comments

Post a Comment

Wir bei Instagram