Top

DIY – Bunte Vögel fürs Fenster [Muttiple Choice]

DIY – Bunte Vögel fürs Fenster [Muttiple Choice]

Bei Muttiple Choice geht es diesen Monat um das Thema: Den Frühling mit Kindern erleben

Und ja, endlich ist er da der Frühling. Da ist es wirklich herrlich, dass wir einen Spielplatz direkt vor der Haustüre haben und ich mittlerweile doch ein paar nette Nachbarinnen mit Kindern kennen gelernt habe. So haben wir alle Freude daran.  Eigentlich bin ich ja nicht so die Basteltante. Ich habe weder große Lust zu basteln, noch bin ich sonderlich begabt oder geduldig. Aber unseren Fenstern schadet ein bissen Verschönerung nicht. Das lenkt vielleicht auch ein bisschen davon ab, dass ich nicht sonderlich gut im Fenster putzen bin – haha.

Jedenfalls hatte ich weder Lust auf etwas allzu kompliziertes, noch wollte ich extra etwas zum basteln einkaufen. Ich brauchte also etwas, wofür wir alles im Haus haben und dann wurden es wirklich süße, bunte Vögelchen. Die waren wirklich einfach, Onno konnte gut bei einzelnen Sachen helfen, die sind wiederverwendbar für die nächsten Jahre und ich finde sie echt schön.  (Viele gebastelte Sachen gefallen mir nämlich auch nicht sonderlich)

 

IMG_5133

Was ihr für unsere bunten Vögelchen braucht:

  • verschiedenes bedrucktes Papier / Pappkarton (oder ihr lasst eure Kinder kritzeln)
  • etwas womit ihr Kreise abzeichnen könnt (hier: 2 verschieden Große Schüsseln)
  • Stifte (und zwar einen zum nachzeichnen der Kreise, einen für das Auge der Vögel und hier ganz wichtig unsere stabilo woodys, die auf Fenstern malen)
  • eine Schere
  • Kleber
  • ein Laminiergerät mit Folien
  • Tesafilm

 

IMG_5144

Zuerst habe ich mit Onno zusammen die Kreise aufgemalt. Das hat bei Onno einigermaßen gut geklappt, er hatte aber etwas Probleme damit die Schale festzuhalten und gleichzeitig den Stift herum zu führen. Er lies die Hand also oft los.

IMG_5150

Danach habe ich die Kreise ausgeschnitten, habe aber für Onno welche auf einfaches Papier gemacht damit er mit seiner Schere schneiden üben kann. Das war gar nicht so leicht. Davon etwas gezielt auszuschneiden, ist er noch Meilenweit entfernt. Es war schon problematisch ihm zu zeigen wie man eine Schere richtig hält. Er hat dann aber ein paar Mal ins Papier geschnitten und war schon ganz stolz.

IMG_5154

IMG_5155

Die Kreise müssen dann einmal in der Mitte gefalten und zusammen geklebt werden. Kleber verteilen war für Onno kein Problem.

IMG_5164

Dann kommen schon die Augen. Es gibt sicher viele Muttis, die schönere Augen malen können, aber das passt schon so. 😉

IMG_5166

Danach werden die Vögel einlaminiert und ausgeschnitten. So kann man sie einfach wieder ab machen und jederzeit wieder fest kleben und sie sind Schmutz- und Wasserunempfindlich.

IMG_5169

Zum Schluss werden die Vögel mit Tesafilm nur noch ans Fenster geklebt und mit den stabilo woody Stiften die Schnäbel und Beine gemalt. Fertig ist die Fensterdeko.

Übrigens habe ich euch unter anderem die stabilo woodys vor einigen Tagen hier vorgestellt. Wenn ihr diese auch kaufen möchtet könnt ihr das hier STABILO woody 3 in 1 – Buntstift, Wasserfarbe und Wachsmalkreide in einem- 10er Set – mit Spitzer *

IMG_5174

IMG_5179

Süß, oder?


1558477_788688411276541_7061664403779073761_n

Schaut unbedingt auch bei den anderen Mädels vorbei, was sie zum Thema erzählen.

Ann-Kathrin hat auf Munchkins Happy Place eine Bucket-List für den Frühling geschrieben.

Anja von Gänseblümchen & Sonnenschein erzählt euch demnächst etwas über den Frühling in ihrem Garten.

Bei Julia von Sommernachtschaos gibt es in den nächsten Tagen ihre Frühlingsfavoriten.

Schaut auch immer mal bei Sarah von Mamagogik, Lisa und Lisa von Mamitilli vorbei, und lasst euch überraschen was sie zum Thema bereit halten.

 

Bis dann,

unterschriftganzneu

 

*Dies ist ein Affiliate-Link. Für euch macht es keinen Unterschied ob ihr über diesen Link kauft oder über die Seite direkt. Für mich bedeutet das, dass ich ein bisschen für meine ehrlich gemeinte, authentische Werbung entlohnt werde. Deswegen würde ich mich freuen, wenn du bei Interesse die Stifte über diesen Link kaufst.

 

 

 

kabloggt
2 Comments
  • Birgit

    Echt süß die Vögelchen!!! Muss ich mit meinem Kleinen gleich ausprobieren!!! Schöner Blog!!!💖LG Birgit

    13. April 2016 at 12:25 Antworten
  • Ann-Kathrin

    Die Vögel sind so klasse, die werden wir gleich auch basteln 😄

    14. April 2016 at 17:03 Antworten

Post a Comment

Wir bei Instagram