Top

Das Highlight der Kinderküche

Das Highlight der Kinderküche

Anzeige

 

Unsere Kinderküche haben wir jetzt schon wirklich lange. Seit Onno etwa 1 1/2 Jahre alt ist und sie wird einfach täglich bespielt.

 

Auch schon etwas länger haben wir nun eine Geburtstagstorte und eine Pizza aus Holz von der Marke Eichhorn. Neben dem ganzen anderen Kram, der sich in der Küche so angehäuft hat, werden Pizza und vor allem der Kuchen wirklich am meisten bespielt. Meine Kinder wissen halt was schmeckt. Es wird in der Küche auch fast gar nicht gekocht. Nur immer alles auf Tellern serviert und Kaffee gekocht.

 

 

Der Kuchen kommt mit einem Brett, 4 Kerzen und den Zahlen 1-4, sowie einem Kuchenschieber. Die Pizza hat ebenfalls ein Brett und insgesamt 9 Zutaten zum Belegen. Außerdem ist ein Pizzaroller dabei.


 

Die Torten- und die Pizzastücke sind mit Klett miteinander verbunden. Die Kinder können die einzelnen Stücke aber problemlos auseinander schneiden.

 

 

Bei uns gibt es jetzt regelmäßig Pizza und zum Nachtisch Torte. Die Kerzen und die Zahlen können einfach eingesteckt oder wieder herausgezogen werden.

 

Der Pizzabelag wird einfach nur aufgelegt.

 

Mir gefällt das Spielzeug besonders gut, weil es komplett aus Holz ist – bis auf den Klettverschluss natürlich. Ich finde Holzspielzeug hat grundsätzlich einfach eine tolle Haptik und ist meist robuster und hochwertiger als Plastikspielzeug.

 

 

 

Und nach dem Essen wird natürlich auch wieder abgeräumt. 😉

 

 

Was ist bei euren Kindern DAS Küchen-Highlight?

 

 

Bis bald.

 

 

Offenlegung: Dieses Spielzeug habe ich vom Toyfan Club zum testen zur Verfügung gestellt bekommen. Meine Produktbewertungen sind wie immer völlig objektiv und ehrlich.

 

Bei Toyfan erhaltet ihr viele tolle Spielzeugempfehlungen verschiedenster Marken und Themenbereiche von Familienbloggern für Eltern. Reinschauen lohnt sich!

 

 

kabloggt
1 Comment
  • Lissi

    auch die Pizza und eine Torte, die Musik macht von Jako o, und Salat aus Filz
    Daneben wird alles aus dem Kaufladen in Tüten gepackt, zur Küche getragen und dann als Picknick oder Kaffetafel den Eltern serviert

    15. Februar 2018 at 10:49 Antworten

Post a Comment

Wir bei Instagram