Top

Unser Wochenrückblick

Unser Wochenrückblick

An den Wochenrückblicken merkt man doch wie schnell die Zeit verfliegt. In der letzten Woche haben wir nicht allzu viel erlebt, aber ich kann euch trotzdem ein bisschen etwas erzählen.

c1a4a122-3063-42d9-9583-3b77d825cd26

Am Sonntag haben wir wieder eine kleine Fotosession gemacht. Dieses Mal zusammen mit Kikaninchen und Elmo. Ich habe euch am Montag mehr zu diesem tollen Set aus Pullover und Hose erzählt – bei „Die besten Dawanda Shops„.

37ee6040-f928-422c-9f12-e9184c5e8c04

Am Dienstag hatte der Papa frei und ist mit Onno nachmittags einen Ort weiter gefahren, denn Onno dufte sich etwas kleines von Playmobil aussuchen weil das mit dem alleine einschlafen so gut klappt. Kurze Zusammenfassung. Onno war immer ein „Traumkind“ bezogen auf das Schlafen. Er hat nach ein paar Wochen durchgeschlafen, immer 3 Stunden Mittagsschlaf gehalten und ist immer recht früh ins Bett gegangen und man durfte nicht mit im Raum bleiben sondern musste direkt rausgehen. Irgendwann als Karla dann schon da war, legte Tobi sich oben daneben (warum auch immer, es war eigentlich nicht notwendig) und seitdem ging es irgendwie nicht mehr ohne. Vor fast 2 Wochen dachte ich, wir probieren das mal wieder aus, dass er alleine einschläft und für jeden Abend den er alleine eingeschlafen ist durfte er am nächsten Morgen einen Aufkleber auf einen kleinen gebastelten Plan kleben. Bis auf einen Abend hat es immer super gut geklappt. An dem einen Tag sagte er das er Angst habe. Ich habe ihm gesagt das ich da bleiben kann wenn er Angst hat, dass er dann aber keinen Aufkleber am nächsten Tag bekommt. Aber auch das das gar nicht schlimm ist und er dann vielleicht am nächsten Tag wieder einen Aufkleber kleben kann. Seitdem hat es wieder jeden Abend geklappt.

3e8e173c-3ab8-428a-9538-e018ff16cc78

Am Mittwoch waren wir wie jeden Mittwoch auch wieder bei Ann-Kathrin und die Mädels haben super schön gespielt und die großen Mädels konnten ein bisschen quatschen. Ich stehe auf so regelmäßige Treffen. Da bin ich echt ein Fan von. Ich mag sehr gerne Routine und davon habe ich seit ich Kinder habe nur recht wenig.

53acf8b6-eacf-415a-813b-0b9c8811241c

c8fe6d2a-4edb-4c1c-9b80-f6c3133dacd7

 

Am Donnerstag kam dann tatsächlich die Sonne raus und wir sind direkt ab auf den Spielplatz. Das war wirklich herrlich und hat richtig gute Laune gemacht, auch wenn es doch noch sehr kalt war. Beide Kinder hatten wirklich Spaß und haben echt lange zufrieden gespielt. Außerdem haben wir zu Hause einen Frühlingsputz gemacht.

e2ca7166-a5a0-46b5-b738-5ef8f0fdbba5

Am Freitag kam unser Vermieter kurz vorbei, da wir leider Schimmel in der Wohnung entdeckt haben. Wir müssen jetzt mal sehen wie das damit weiter geht und zur Not müssen wir uns nach einer neuen Wohnung umschauen. Aber erstmal abwarten. Auf Dauer brauchen wir sowieso eine größere Wohnung. Am Nachmittag wollte ich mit den Kindern zu meiner Freundin fahren und bin vorher mal schön mit dem Fuß umgeklinkt. Ich dachte zuerst, dass es gar nicht so schlimm sei aber leider habe ich nach wir vor ziemlich starke Schmerzen und kann mich nur humpelnd fortbewegen. Ich werde die nächste Woche(n) womöglich etwas eingeschränkt sein. Sowas erholt sich ja leider nur langsam.

c1f90f19-c338-4d78-95f2-7b1d0d0d6830

c83f5598-47c1-45b7-a280-58c13ec45157

a205aa9e-16bd-4f79-9dc2-5fc6ddcefc49

Bei Karla „läufts“ aber ganz gut – im wahrsten Sinne des Wortes. Heute morgen ist sie zum ersten Mal draußen gelaufen. Nachmittags waren wir wieder bei strahlendem Sonnenschein auf dem Spielplatz und ich konnte ein paar besonders schöne Schnappschüsse machen. Mehr davon gibt es bei Instagram.

 

Ja, irgendwie nichts allzu spannendes dabei, hm? Mal sehen was die nächste Woche bringt.

Bis ganz bald,

unterschriftganzneu

kabloggt
No Comments

Post a Comment

Wir bei Instagram